Emotionale Intelligenz (EQ)

Wozu emotionale Intelligenz ?

 

Der EQ erklärt 90 % der Unterschiede zwischen Top-und durch-schnittlichen Führungskräften.

 

Hintergrund

 

Das Konzept der emotionalen Intelligenz beruht auf der multiplen Intelligenz. Umfangreiche Forschungsergebnisse zeigen, dass erfolgreiche Führungskräfte und Menschen, die herausragende Leistungen erbringen, eine hoch entwickelte emotionale Intelligenz besitzen. In der Tat zeigen Studien, dass der Emotionale Intelligenz-quotient (EQ) einer Person mehr über den Erfolg im Leben und in der Arbeit aussagt als der Intelligenzquotient(IQ).

 

Die Analyse

 

Die 5 Bereiche bauen aufeinander auf
Die 5 Bereiche des EQ bauen aufeinander auf

Der Emotional Quotient Report analysiert und misst den EQ einer Person, d.h. die Fähigkeit Emotionen wahrzunehmen und gezielt anzuwenden, um eine bessere Zusammenarbeit mit Anderen zu erreichen und ihre Produktivität zu steigern.

 

 

 

 

 

 

 

Die 5 Bereiche der Emotionalen Intelligenz

 

Selbstwahrnehmung

 

eigene Gefühle & Stimmungen erkennen, benennen und verstehen, deren Wirkung auf seine Mitmenschen verstehen.

 

Selbstregulierung

 

die Fähigkeit störende Impulse & Stimmungen zu kontrollieren, nachdenken bevor man handelt.

Neigung nicht vorschnell zu urteilen.

 

Motivation

 

Leistungsbereitschaft, sich nicht nur über Geld & Status hinaus für die Arbeit zu motivieren, energische & beharrliche Zielerreichung

 

Empathie

 

Die Fähigkeit die Emotionen anderer zu verstehen und mitzufühlen,echtes Interesse am Befinden anderer Mitmenschen.

 

Soziale Kompetenzen

 

Beziehungsmanagement, Netzwerke aufbauen & pflegen, Überzeugungskraft

 

 

 

Auf den Resultaten aufbauend erhält der Proband individuelle Entwicklungs-vorschläge wie er einzelne Bereiche zielführend optimieren kann 

 

        > Musteranalyse - Emotionale Intelligenz zur Ansicht

 

 

 

 

  

 

  Emotional Quotient

Emotionale Intelligenz

 

 

 Überblick

 

Die emotionale Intelligenz

entscheidet über Erfolg oder Mißerfolg.

 

5 Bereiche

 

-  Selbstwahrnehmung

- Selbstregulierung

- Motivation

- Empathie

- Soziale Kompetenz

 

Einsatzbereiche

 

- in der Mitarbeiterentwicklung

- im EQ- Coaching

- in der EQ-Kulurentwicklung

- in der Talenterkennung

- Stimmungen,Gefühle ans Licht holen

 

Ihre Analyse

 

Wie hoch ist Ihr EQ ?

 

Sie möchten wissen wie hoch ihre EQ ist , möchten sich persönlich weiterentwickeln oder sehen Einsatzbedarf in Ihrer Organisation ?

 

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne und individuell.

 

>> JETZT INFORMIEREN<<