Performance messen        

Performancebasierte Auswahlreports

             

Bei unseren Standard Performance Reports werden die Ergebnisse des Probanden gegen eine Vergleichsgruppe gestellt ( Wenn z.Bsp. kein klares Kompetenzprofil exisitiert). Es hilft die Stärken und Schwächen des Kandidaten zu bewerten, um eine Passung zu der Position, den Leistungsanforderungen und den Führungsbedürfnissen zu bestimmen.

 

Was wird gemessen ?

 

Denkstil           > Problemlösungsverhalten; Entscheidungsfindung.

 

Arbeitsstil        > Bevorzugte Arbeitsumgebung, Zusammenarbeit im

                            Team und Belastbarkeit

 

Beziehungsstil > Gemessen wird hier der interpersoneller Stil, die Kritikfähigkeit und die emotionale Ausgeglichenheit. Die hier dargestellten Persönlichkeitseigenschafzen geben Auskunft über die Art und Weise wie eine Person ihre sozialen Kontakte im beruflichen Umfeld gestaltet.

 

Das grafische Profil mitsamt den 72 Arbeitsplatzprofilen aus unterschiedlichen Berufsgruppen bietet zusätzlichen einen Überblick und lässt einen Benchmark über die Ergebnisse des Kandidaten und seine Passung zu.

 

ASSESS ermöglicht ein online-Testen und eine sofortige Auswertung der Ergebnisse. Mittels profilspezifischer Interpretationen werden Reports in einer prägnanten und klaren Formulierungsweise erstellt.

 

  • Intellektuelle Fähigkeiten
  • Denkstil
  • Arbeitsstil
  • Beziehungsstil
  • Herangehensweise, andere zu führen und zu überzeugen
  • Interview und Referenz-Prüfung
  • Konkrete Managementvorschläge
  • Grafisches Profil  

 

 

 

 Performanceanalyse

 Die Fähigkeiten eines Kandidaten werden mit einer Vergleichsguppe verglichen,

die in einer identischen oder ähnlichen Berufsgruppe tätig sind.

 

Personalauswahl

 

Benchmark 

 

Wir verfügen über 72 Vergleichsprofile aus unterschiedlichen Berufsgruppen und Hierarchieebenen