Stress-und Burnoutprävention

Prävention und Früherkennung

Zeit zu handeln

Mangelnde Prävention und Früherkennung ist sowohl für Unternehmen als auch für den Einzelnen mit nachhaltigen Schäden verbunden. Frühzeitiges Erkennen und Gegensteuern ist daher entscheidend - umsomehr als dass die Betroffenen diesen oftmals schleichenden Prozess vom Stress hin zum Burnout selbst nicht erkennen. Wir sagen Ihnen in welcher Phase Sie sich befinden, wo die konkreten Ursachen liegen und vor allem was Sie dagegen tun können!

 

Zwei hochvalide Verfahren

1. Schnelles Screening »STRESS QUOTIENT« by Success Insights  

 

2. Umfangreiches Screening »RELIEF« Stressprävention by Scheelen

 

Beide Verfahren konzentrieren sich auf den betrieblichen Kontext.

 

 

     > Auszug Muster "Ergebnisübersicht Analyse"

 

Alle reden über Stress und Burnout– wir messen ihn!

Gute Unternehmen brauchen gute Mitarbeiter – die anderen verbrauchen gute Mitarbeiter. Mit dem Einsatz von »RELIEF« STRESSPRÄVENTION by SCHEELEN® entscheiden sich Unternehmen Ihre eigene Leistungsfähigkeit oder die Ihrer Mitarbeiter langfristig erhalten zu wollen. Sie nehmen das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter gerade in stürmischen Zeiten hoher Anforderungen ernst.

 

Um wirklich wirksame Stressprävention umsetzen zu können, muss man zum einen die Belastungen und Stressquellen eines Beschäftigten, zum anderen seine persönlichen Resilienzfaktoren und Ressourcen kennen. Jeder hat das Recht auf seinen eigenen Stress.

 

RELIEF STRESSPRÄVENTION by SCHEELEN® unterstützt daher jeden einzelnen Menschen individuell dabei, seine kritischen Handlungsfelder sowie persönliche Stellhebel zu identifizieren, mit denen er effektiv eine sinnvolleStressprävention umsetzen kann.

 

Inhalte von RELIEF STRESSPRÄVENTION:

·       persönliche Stressquellen & Belastungen – wo mein Stress herkommt

·       kurz- & langfristige Auswirkungen – wie stark er mich beansprucht

·       innere kognitive & emotionale Antreiber – wie ich selbst den Stress noch 

        verstärke

·       Sinn & Sinndifferenz – wo ich Sinn bei der Arbeit erlebe

·       Motivation & Engagement – wie mich mein Umfeld motiviert

·       Resilienz & Coping – wie gut ich meinen Stress bewältige

·       Stressindex – inwieweit bin ich Burnout gefährdet

·       Handlungsempfehlungen – wo & wie ich ansetzen sollte

 

Unternehmen erhalten ein klares Bild über die subjektiv empfundenen Stressquellen,

arbeitsplatzspezifische Belastungen sowie wirkungsvolle Maßnahmen, wie man mit ihnen umgehen kann.

 

Professionelle Einsatzfelder:

·       Stressprävention

·       Gesundheitsförderung

·       Betriebliches Gesundheitsmanagement

·       Persönlichkeitscoaching

·       Wiedereingliederung nach Burnout

·       Führungstrainings

·       Teamentwicklungen

 

Hintergrund unseres Verfahrens

RELIEF steht für Resilience & Resources Energie Level Individual Evaluating Feedback. Die Analyse "RELIEF STRESSPRÄVENTION" beruht auf den Erkenntnissen der Arbeitspsychologie und Psychotherapie. Es wurde unter Federführung von Prof. Dr.P.Schneider (Prof. f. Psychologie  an der Hochschule Bund) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Stress-management e.V. entwickelt und durch unseren Partner die Scheelen AG lizenziert. Dies vereint Wissenschaftler der Medizin, Biologie, Psycho-logie.und Soziologie sowie Betriebsärzte, Therapeuten und Consultants.

 

Wie können Analysen durchgeführt werden ?

 

Wenn Sie daran interessiert sind für sich selbst, Einzelpersonen oder ganze Abteilungen (Screening) mehr darüber zu erfahren wo Sie stehen und ansetzen müssen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Die Analysen können schnell und von jedem Ort, onlinebasiert durchgeführt werden.

 

Die Ergebnisse werden nur mit persönlicher Beratung/ Betreuung ausgehändigt.  

 

Als Proband/in haben Sie im Vorfeld ein ausführliches Informationsschreiben mit einer 10-stelligen alphanumerischen PIN (Firmen- oder Teamcodierung) und einer TAN (Personencode) erhalten, die als Zugangsdaten für den Testeinstieg im Internet dienen. Sollten Ihnen diese Informationen nicht vorliegen, fordern Sie sie bitte über nebenstehenden Kontakt an. Vor Testbeginn werden Sie aufgeklärt, welche soziodemografischen Daten Sie angegeben können bzw. müssen. Zudem wird Ihnen der Test auf drei Seiten laiengerecht erklärt.

 

Testvoraussetzungen
Internetzugang sowie Deutsch- bzw. Lesekenntnisse

 

RELIEF ONLINE ZUGANG

 

 

 

 

 

 

 

 

        Burnoutprävention

 

          Überblick

 

      Arbeitspsychologisches

   Testverfahren für nachhaltige  

 Motivation und Stressprävention

 

               Für wen ?

 

      - Mitarbeiter(innen)

       Führungskräfte

 

        Was erfahre ich ?

 

  - Wie sinnvoll erlebe ich meine 

    Arbeit ?

  - Welche Einstellungen bringen

     mir Erfolg ?

  - Wie stark ist meine Stress

    Marke " Eigenbau" ?

  - Bin ich Bornout gefährdet ?

  - Was kann ich tun ?

  - Was hält mich gesund ?

 

           Einsatzfelder

 

 - in der betrieblichen Gesund-

    heitsförderung

 -  im Arbeitsschutz

 -  bei Betriebsklimaerhebungen

 -  im HR Management

 -  im Persönlichkeitscoaching

 -  im Assessment Center

 

               Validität

 

       Das Verfahren liefert   

      verlässliches, statistisch

   abgesichertes Datenmaterial,

           entwickelt von der  

     Deutschen Gesellschaft  für

          Stressmanagement 

    

      

 Sie wollen jetzt handeln?

      Lassen Sie sich beraten !

 

Informationen anfordern